Literarische Kleinkunst-Programme

Literarische Kleinkunst-Programme

Zurzeit bieten wir zwei Programme an:

…und der Mensch versuche die Götter nicht!
Klassische deutsche Balladen von Friedrich Schiller, Annette von Droste Hülshoff, Conrad Ferdinand Meyer, Ludwig Uhland, Otto Ernst und anderen.

Literarische Kleinkunst-Programme
Rüdiger Paulsen rezitiert: Die Kraniche des Ibykus von Friedrich Schiller

Von schwimmenden Monden und ertrinkenden Tagen – eine Villon Fantasie

Eingebettet in zeitgeschichtliche Exkurse über das 14.+15. Jahrhundert
und in biographische Notizen lässt der Künstler Villon in seinen Balladen mit
all seinen Facetten lebendig werden. Als Grundlage für dieses Programm wurde mit
den Übersetzungen und Nachdichtungen von Paul Zech, sowie die literaturhistorischen
Recherchen von Fritz Habeck, gearbeitet.

 

Literarische Kleinkunst-Programme
Rüdiger Paulsen spielt Balladen von Francois Villon

 

Diese Programme eignen sich sehr gut für einen kleineren Rahmen. Mit seiner Stimme, seiner Mimik und Gestik und nur mit sehr spärlichen Requisiten trägt Rüdiger Paulsen die Balladen vor und zieht die Zuschauer unmittelbar in das Geschehen hinein.

Hier erhalten sie einen kleinen Einblick:

Weitere Informationen über diese beiden Programme:

05203 919152

0170 23 27 9 27

info@theaterbuero-paulsen.de